«Lappländische Weite – Norwegische Küste» – unsere Leserreise

lappland

Unsere Leserreise vom 18.02.2017 bis 25.02.2017 –

Leider ausgebucht!

Erleben Sie unvergessliche Tage mit den zahlreichen Facetten des hohen Nordens anlässlich unserer exklusiven
Leserreise. Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert:

1.Tag, Samstag: Anreise von Zürich nach Kittilä
Kontiki-Direktflug nach Finnisch Lappland. Nach Ankunft bringt Sie ein organisierter Transfer in Ihr Hotel in Levi. Gemeinsames Abendessen im Hotel. (A)

2. Tag, Sonntag: Traditionelles Lappland
Heute verbringen Sie einen typisch lappländischen Tag. Ein Besuch auf der Rentierfarm zeigt, wie die Urbevölkerung des Nordens (die Samis) leben und seit über 10 000 Jahren die Rentierzucht betreiben. Während der traditionellen Fahrt mit dem Rentierschlitten können Sie sich zurücklehnen und die Stille Lapplands geniessen. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Erleben Sie die Weite Lapplands bei einer Motorschlitten-Safari (optionaler Ausflug) oder erholen Sie sich in der Hotel-Sauna. Nach dem gemeinsamen Abendessen unternehmen Sie eine geführte Nordlichtwanderung mit den Schneeschuhen. Mit etwas Glück können Sie die tanzenden Nordlichter über der faszinierenden Schneelandschaft beobachten. (F, A)

3. Tag, Montag: Einschiffung in Kirkenes
Bustransfer nach Kirkenes und Einschiffung auf das Hurtigruten-Postschiff, Ihr Zuhause für die nächsten zwei Tage. Die ungezwungene Atmosphäre und die komfortable Ausstattung macht es Ihnen leicht, die vorbeiziehende Landschaft in vollen Zügen zu geniessen und Ausschau nach den Nordlichtern zu halten. (F, A)

4. Tag, Dienstag: Hammerfest und Tromsø
Heute passieren Sie die nördlichsten Inseln Norwegens und machen einen kurzen Stopp in Hammerfest. Die nördlichste Stadt der Welt und älteste Nordnorwegens besass als erster Ort in Nordeuropa bereits im Jahr 1891 elektrische Strassenbeleuchtung. In Tromsø, dem Paris des Nordens, können Sie in der Eismeerkathedrale ein Mitternachtskonzert erleben (optionaler Ausflug). (F, A)

5. Tag, Mittwoch: Vesterålen und Lofoten
Der Anblick der Meerenge Risøyrenna und die Fahrt durch den Raftsund, dessen steile Felsen wie vom Bildhauer bearbeitet wirken, gehören zu den schönsten Momenten der Reise mit den Hurtigruten. Abends Ausschiffung in Svolvaer. Übernachtung in einem Rorbuer, eine für die Lofoten typische Unterkunft. (F, M)

6. Tag, Donnerstag: Inselzauber Lofoten
Am Vormittag Besuch des Wikingermuseums mit einem «Wikinger-Mittagessen» und Fahrt durch die winterliche Landschaft der Insel. Nach der Stärkung geht es weiter ins ehemalige Walfänger Dorf Hennigsvaer. Die Inseln, auf denen sich Hennisgvaer befindet, wurden erst 1981 durch Brücken mit dem Rest der Lofoten verbunden, wodurch die Bauten vor zeitgenössischen Einflüssen bewahrt wurden. (F, A)

7. Tag, Freitag: Mit dem Erzzug nach Kiruna, Erlebnis Eishotel
Mit der Erzeisenbahn fahren Sie von Narvik nach Kiruna, eine historische Route durch die Berge von Norwegen nach Schweden. Anschliessend bringt Sie ein Transfer zum weltberühmten Eishotel in Jukkasjärvi. Nach der Ankunft erhalten Sie eine interessante Führung durch das Eishotel und erfahren mehr über die Bauweise und die Konstruktion des beeindruckenden Gebäudes. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, an der Eisbar einen Drink aus den bekannten Eisgläsern zu trinken. In der Nacht müssen Sie jedoch nicht frieren, denn Sie übernachten in den warmen und komfortablen Chalets. Am Abend erwartet Sie das Abschiedsabendessen, bei welchem Sie die Reiseerlebnisse nochmals Revue passieren lassen können. (F, A)

8. Tag, Samstag: Auf Wiedersehen hoher Norden
Nach dem Frühstück werden Sie mit einem Transfer zurück nach Kittilä gebracht. Auf dem Transfer erwartet Sie noch ein weiteres Highlight. Bei einem kurzen Stopp auf der Elchfarm lernen Sie die Könige des Waldes von Nahem kennen. Anschliessend fahren Sie mit dem Bus  eiter nach Kittilä und fliegen von dort mit dem Direktflug zurück in die Schweiz. (F)

Legende: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Preis pro Person: im Doppelzimmer CHF 3990.–, im Einzelzimmer CHF 4590.–

Inbegriffen: Kontiki-Direktflug Zürich-Kittilä/Kittilä-Zürich in Economy-Klasse; Flughafen- und Sicherheitstaxen (CHF 140.–); lokale, deutschsprachige Kontiki Reiseleitung ab/bis Kittilä; komfortabler Reisebus für alle im Programm vorgesehenen Transfers und Busstrecken; Hurtigruten-Teilpassage Kirkenes-Svolvaer, 2 Übernachtungen in Aussenkabine (Kat. N-O); 5 Übernachtungen inkl. Frühstück; Halbpension gemäss Programm; Zugfahrt mit der Erzeisenbahn von Narvik bis Kiruna in 2. Klasse; alle erwähnten Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte; ausführliche Reisedokumentation.

Teilnehmer: mind. 15, max. 25 Personen (die Reise wird ab der erreichten Minimumteilnehmerzahl
von 15 Personen durchgeführt) – Die Reise ist leider ausgebucht.

Kontiki Reisen, Kuoni Reisen AG, Bahnhofstrasse 31, 5400 Baden