Wohnen und Älterwerden angesichts der demografischen Alterung

«Wir wohnen in einem Eigenheim auf dem Lande. Aktuell bauen wir dieses um, damit es barrierefrei ist und wir auch noch in 20 Jahren darin leben können. Heute kann ich noch viel Eigenleistung beim Umbau erbringen, wie das in 20 Jahren ist, weiss ich nicht.» Das meinte Christian Schneider, 46, auf die Frage wie er seine Wohnsituation in Zukunft sehen wird.

Gemeinsam mit der Age-Stiftung, behandeln wir das Thema Wohnen und Älterwerden angesichts der demografischen Alterung. Dazu möchten wir auch Ihr Meinung wissen!

Machen Sie mit an unserer Umfrage und senden Sie uns Ihre Vorstellung, wie sie Ihre Wohnsituation in 20 Jahren sehen werden. Unter den Teilnehmenden verlosen wir 5 Büchergutscheine à CHF 20.00.

 

Mit der Teilnahme bestätigen Sie, dass Ihre Angaben (Name, Ihre Antwort sowie Ihr Foto auf unserer Webseite publiziert werden dürfen.  Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

  1. (erforderlich)
  2. (erforderlich)
  3. (erforderlich)
  4. (erforderlich)
  5. (erforderlich)
  6. (erforderlich)
  7. (erforderlich)
  8. (erforderlich)
  9. (Gültige Mailadresse erforderlich)
  10. (erforderlich)
 

 

Die Age-Stiftung fördert Wohn- und Betreuungsangebote fürs Älterwerden in der deutschsprachigen Schweiz mit finanziellen Beiträgen. Um die Breite und Vielfalt von Wohnmöglichkeiten zu fördern, investiert sie in zukunftsfähige Projekte und informiert regelmässig über gute Beispiele.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.