Zuckersüsses Blut mit Folgen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt: Um gesund zu bleiben, dürfen maximal 6 Teelöffel Zucker pro Tag konsumiert werden, doch wir essen sechsmal so viel Zucker. Wieso zuviel Blut im Zucker ungesund ist, wird in der Sendung von gesundheitheute behandelt:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.