Implantologische Sofortversorgungen

Implantologische Sofortversorgungen ein bewährter Weg zu einer schnelleren Verbesserung der Lebensqualität

Publireportage von Zahnklinik Rennbahn, Muttenz

In der dentalen Implantologie haben sich Sofortversorgungskonzepte bei denen Patienten ihre festsitzenden Zähne am Tag der Implantat-Insertion erhalten, bewährt. Die Zahnklinik Rennbahn gehört zu den wenigen Adressen, die diesen komfortablen Therapieweg bevorzugt anbieten.

 

Feste Zähne an einem Tag
Als so genannte Sofortversorgungskonzepte haben sich in der Zahnklinik Rennbahn „Zähne in einer Stunde“ und „All-on-4“ etabliert.

NP_S_Implant_Bridge_Multi_300dpi_TB

Diese wissenschaftlich gut dokumentierten und klinisch erprobten Behandlungsmethoden versprechen für Betroffene sichere und verlässliche Lösungen. Für zahnlose Patienten sind diese beiden implantologischen Behandlungsoptionen zwei komfortable Möglichkeiten der Rehabilitation. Wer seine Prothese nur mühsam mit Haftcreme zum Sitzen bringen kann oder wer sich beim Essen und Sprechen ständig Sorgen über den Sitz der Prothese machen muss und mit Zungenakrobatik nach jedem Bissen versucht, den Zahnersatz wieder richtig zu positionieren, für den ist ein sicher sitzender, implantatgetragener Zahnersatz ein Gewinn an neuer Lebensqualität.

Benny Möller

Benny Möller

Ein besonderer Vorteil der beiden Konzepte „Zähne in einer Stunde“ und „All on 4“ ist die minimal invasive, gewebeschonende Implantat-Insertion, auch Sanfte Implantologie genannt. Implantate werden in einem Eingriff gesetzt und prothetisch versorgt, betont Dr. med. dent. Benny Möller, Leiter der Zahnklinik Rennbahn. Die beiden dänischen Zahnärzte der Klinik können bei Implantationen sehr oft auf das Aufschneiden des Zahnfleisches verzichten.

Sie haben die Erfahrung gemacht, dass die Sanfte Implantologie für Patienten weniger Schmerzen und deutlich weniger Unbehagen verursacht, als die bisherige Methode mit Aufschneiden des Zahnfleisches.

 

Soeren Nielsen

Soeren Nielsen

„Wir haben schon weit mehr als 4.000 Implantate mit der Sanften Implantologie gesetzt. Das Behandlungskonzept All-on-4 erhöht deutlich die Patientenzufriedenheit. Gute Funktion, ansprechende Ästhetik, freies Sprechen und Lachen sorgen für Lebensfreude und Selbstbewusstsein. Da nur wenige Zahnarztbesuche notwendig sind, ist All-on-4 auch für Patienten mit weiter Anreise geeignet“, erläutert med. dent. Sören Nielsen.

All-on-4 ist eine Sofortversorgungsvariante, bei der immer nur 4 Implantate gesetzt werden, um bei einem zahnlosen Kiefer eine Prothese wieder sicher zu befestigen. Diese Lösung berücksichtigt die individuelle anatomische Situation eines zahnlosen Patienten mit Knochenatrophie. Mit All-on-4 kann Patienten oft ein langwieriger Knochenaufbau erspart bleiben. Die geneigt eingesetzten Implantate schonen sensible Strukturen wie Kieferhöhle und Nerven und ermöglichen eine gute Lastenverteilung. Der Zahnersatz sitzt fest und erhält einen stabilen Halt. All-on-4 ist zu einer bewährten Behandlungsmethode geworden, die für Patienten hohen Komfort und enorme Effektivität bedeutet. Die Mundhygiene wird erleichtert, da nur 4 Implantate gereinigt werden müssen. Verschraubte Konstruktion erlaubt bei Bedarf einfache Reparatur des Zahnersatzes

Voraussetzungen für eine gute Prognose von Sofortversorgungen sind neben chirurgischer und prothetischer Erfahrung eine ausführliche Analyse und eine exakte Vermessung des Kiefers. Dies erfolgt in der Zahnklinik Rennbahn auf Basis digitaler 3-dimensionaler Diagnostik. Mit einer speziellen Software wird eine detaillierte, computerunterstützte Implantatplanung vorgenommen. Die 3D-Analyse bringt eine sehr hohe Vorhersehbarkeit des Ergebnisses.

Zeiträume der Zahnlosigkeit während der Zeit der klassischen Einheilung werden vermieden. Ästhetisch und funktional unbefriedigende Provisorien bleiben Patienten durch eine bewährte Sofortversorgung der Implantate erspart. Mittlerweile liegen wissenschaftlich dokumentierte, hervorragende Langzeit-Erfolgsraten und Daten vor, die deutlich zeigen, dass die minimal invasive, computerunterstützte Methode bedeutend genauer ist als die bisherige Methode.

In der kürzeren Behandlungszeit und der gewebeschonenden Vorgehensweise sehen viele Patienten den Hauptvorteil der sanften Implantologie. Implantologische Sofortversorgungen versprechen „hier und jetzt“ neue Lebensqualität mit fest sitzendem Zahnersatz. Je eher Patienten wieder mit ihren festsitzenden Zähnen frei sprechen, sicher essen und herzhaft lachen können, umso besser.

Haben Sie Fragen zur All-on-4-Methode?
http://www.zahnklinik-rennbahn.ch/kontakt-formular.html

Möchten Sie eine Termin für eine Beratung vereinbaren?
http://www.zahnklinik-rennbahn.ch/terminvergabe.html
oder Tel. 061 826 10 10

logogross

Zahnklinik Rennbahn AG, Birsfelderstr. 3, 4132 Muttenz, Tel.: 061 826 10 14
Facebook: https://www.facebook.com/zahnklinikrennbahn

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.