AAL Forum 2016 in St. Gallen, Schweiz

aal-forum-2016_300x75

Mit dem AAL-Forum gastiert vom 26. – 28. September 2016 ein hochkarätiger, internationaler Fachkongress in St.Gallen. Das AAL Forum (Active and Assisted Living) ist mit rund 800 Teilnehmenden die grösste europäische Plattform für die AAL-Gemeinschaft und findet bereits zum 8. Mal statt.

Die Veranstaltung präsentiert technologische Errungenschaften und Dienstleistungen, welche das Leben älterer Menschen vereinfacht und die Lebensqualität erhöht. Viele der vorgestellten Entwicklungen stehen kurz vor der Marktreife und sind auf der Suche nach Investoren und Märkten. Die Tatsache, dass unserer Gesellschaft eine Überalterung bevorsteht, eröffnet den AAL Innovationen einen interessanten und stetig wachsenden Markt.

Organisationspartner des AAL Forums 2016 sind die Fachhochschule St.Gallen und die Olma Messen St.Gallen zusammen mit dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI und dem europäischen AAL Verein.

Unternehmen, Verbände, Institutionen oder Einzelperson die sich für altersgerechte technologische Innovationen interessieren, können an diesem spannenden Anlass teilnehmen. Eintrittstickets können auf der Webseite gekauft werden: www.aalforum.eu. Der Kongress findet in Englisch statt.

,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.