Rendez-vous Bundesplatz – faszinierende Show in Bern

„Tutti Fratelli“ ist der Titel der diesjährigen Show, und wiederum kamen sie bereits am ersten Abend in Scharen von nah und fern: Rund 13’000 Zuschauerinnen und Zuschauer erlebten die Premiere von Rendez-vous Bundesplatz 2016. Die Organisatoren rechnen in den kommenden sechs Wochen mit mehr als einer halben Million Menschen, die sich vom einmaligen Licht- und Tonspektakel begeistern und berühren lassen.

Das Lichtspektakel "Rendez vous Bundesplatz" projiziert neue Bilder an die Fassade des Bundeshauses am Donnerstag 13. Oktober 2016 auf dem Bundesplatz in Bern. Unter dem Motto "Tutti Fratelli" laeuft ab morgen Freitag 14. Oktober jeden Abend um 19.00 und 20.30 Uhr die neue Lichtshow. Sie ist dieses Jahr dem 150. Geburtstag des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) gewidmet. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

Das Lichtspektakel „Rendez vous Bundesplatz“ projiziert neue Bilder an die Fassade des Bundeshauses am Donnerstag 13. Oktober 2016 auf dem Bundesplatz in Bern. Unter dem Motto „Tutti Fratelli“ laeuft ab morgen Freitag 14. Oktober jeden Abend um 19.00 und 20.30 Uhr die neue Lichtshow. Sie ist dieses Jahr dem 150. Geburtstag des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) gewidmet. (KEYSTONE/Lukas Lehmann)

 

„Rendez-vous Bundesplatz“ wird dieses Jarh bis 26. November 2016 durchgeführt und ist dem Schweizerischen Roten Kreuz gewidmet, das seinen 150. Geburtstag feiert. Im Zentrum steht die Menschlichkeit. Die Premiere dokumentierte nicht nur, welche Anziehungskraft das Spektakel auch dieses Jahr ausübt, sondern auch, wie aufwändig die Produktion ist: Zehn riesige Projektoren zaubern mit einer ungeheuren Lichtkraft faszinierende Bilder auf die Fassade des ehrwürdigen Gebäudes, wodurch dessen historische Architektur auf eine völlig neue Art erlebbar wird – auch dank einem technisch perfekten und mitreissenden Soundteppich.

Aber das Spektakel will und erreicht mehr: Es gewährt quasi einen Blick auch hinter die Fassade dieses politischen Zentrums. Es veranschaulicht die zentralen Werte, die das rote und das weisse Kreuz verkörpern und verbinden: Menschlichkeit und Solidarität im In- und Ausland, Hilfe für diejenigen, die sie nötig haben. Ganz nach dem Motto, das auf dem Schlachtfeld von Solferino zum Leitwort des SRK geworden ist: „Tutti Fratelli“ – alle Menschen sind Brüder und Schwestern, gleich in ihrer menschlichen Würde.

Neu: drei Vorführungen an Wochenenden
Wegen des enormen Zuschaueransturms aus dem In- und Ausland in den vergangenen Jahren erhält Rendez-vous Bundesplatz dieses Jahr zusätzliche Spielzeiten: Zum ersten Mal findet das Spektakel von Donnerstag bis Samstag jeweils drei- statt nur zweimal statt. Für Nachtschwärmer gibt es zusätzlich zu den Vorstellungen um 19.00 und 20.30 Uhr jeweils von Donnerstag bis Samstag eine weitere Darbietung um 21.30 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.