Nationaler Pärke-Markt am 19. Juni 2015 in Bern

Die Schweizer Pärke präsentieren eine reiche Auswahl ihrer kulinarischen Spezialitäten und weitere natur- und kulturnahe Angebote am 19. Juni 2015 von 11 bis 19.30 Uhr der 1. Nationale Pärke-Markt statt.

Am Pärke-Markt haben die Besucher Gelegenheit, sich an den 17 Ständen der verschiedenen Schweizer Pärke aus erster Hand von Produzenten und Parkmitarbeitenden über die Regionalprodukte der jeweiligen Parkregion beraten zu lassen. Viele Produkte werden auch zur Degustation angeboten.

Produkte_Prke_NetzwerkRegionaltypische Speisen und Getränke aus den Schweizer Parkregionen
Rieslingsuppe aus Naturpark Schaffhausen, Polenta aus dem Parco Nazionale del Locarnese, Walliser Raclette aus dem Naturpark Pfyn-Finges und weitere Spezialitäten aus den Pärken bereichern die Mittagszeit. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Gaumenfreuden wie hausgemachte Glace aus dem Parc Ela oder Käse mit Roggenbrot aus dem Landschaftspark Binntal. Auch für regionaltypische Getränke wie erfrischenden Kirschen-Linden-Tee von den Aargauer Hochstammbäumen, Apfelsaft aus dem Naturpark Chasseral oder Bier von der «Brasserie des Franches-Montagnes» aus dem Naturpark Doubs ist gesorgt. Zudem präsentieren die Winzerinnen und Winzer aus den Regionalen Naturpärken Pfyn-Finges, Jurapark Aargau, Chasseral und Schaffhausen an einem gemeinsamen Stand ihre Weiss-, Rosé- und Rotweine. Sie alle verfügen über zahlreiche Rebflächen, wo Traubensorten wie Riesling-Silvaner, Pinot Gris, Cornalin oder Pinot Noir gedeihen.

Schweizer Pärke ausprobieren: Massagebank oder Riechspiel
Neben dem Kulinarischen können Gross und Klein verschiedene Schnupperangebote aus den Pärken ausprobieren: «Steinmandli» bauen, Holunderschreiber basteln, Wildkräuter-Rätsel, Steinbock-Spiel und vieles mehr. Im Pärke-Postauto auf Platz lässt es sich zudem gut auf den nächsten Ausflug in einen der 19 Schweizer Pärke einstimmen. Ab 18.15 Uhr spielt das junge Aargauer Trio «Schellmery» antike Musik auf mittelalterlichen Instrumenten.

Reiche Produktepalette der Pärke
Der Pärke-Markt ist eine Plattform, um die grosse Vielfalt der Produkte aus den Schweizer Pärken aufzuzeigen. Mehr als 700 davon sind mit dem Label «Schweizer Pärke» zertifiziert, das die regionale Herkunft garantiert. Produkte aus den Schweizer Pärke tragen zur Erhaltung von Natur und Landschaft bei und fördern die regionale Wertschöpfung in den ursprünglichen Parkregionen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.