30 Jahre Live-Musik vom Feinsten

Vom 23. Oktober bis 12. November steht Basel wieder drei Wochen lang ganz im Zeichen der BALOISE SESSION. Mit hochkarätigen Stars und vielversprechenden Newcomern feiert das internationale Boutique-Musikfestival in diesem Herbst sein 30-jähriges Festivalbestehen.

An 12 Abenden werden die folgenden 24 Acts für musikalische Sternstunden in der bekannten intimen Clubtischatmosphäre mit Kerzenlicht sorgen. So zum Beispiel am 27. Oktober 2015 treten unter dem Motto 2 Sides of Italy Francesco De Gregori und Mario Biondi auf.

Foto: (C) Caniele Barraco

Foto: (C) Caniele Barraco

Che bella Italia, immer wieder! Diesmal zwei der schönsten Facetten Italiens an einem Abend. Die eine, traditionelle Seite: Francesco De Gregori. Ein Cantautore, der seiner Kunst immer treu geblieben ist. Erwachsen geworden ist der heute 64-Jährige mit der italienischen Studentenbewegung in den Siebzigern, inspiriert von Bob Dylan und Leonard Cohen. Für seine weltoffenen Lieder liess er sich von linken Hardlinern
beschimpfen. Er gönnte sich eine Auszeit als Buchhändler. Er arbeitete vier Jahre lang als Journalist, obwohl er damals längst ein Superstar war. Für De Gregori ist das künstlerische Freiheit, an denen seine Lieder wachsen konnten. Und die sind Italiens Seele: pur, poetisch und scharf beobachtend, aber nie mit dem Finger zeigend. Bob Dylan nannte ihn den «Folk Italian Hero». Längst gilt Francesco De Gregori als einer der grössten Cantautori Italiens. Lieder wie «Viva L’Italia» und Alben wie «Canzoni d’Amore» sind für die Ewigkeit.

Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 2. September 2015, um ca. 8 Uhr.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.