Zufriedene Gäste in der Schweiz dank der Generation 60plus

airbnb2

Gastgeber ist nicht gleich Gastgeber. Es gibt einen neuen Spitzenreiter bei Airbnb: die Generation 60 plus, sogenannte Senior Hosts. In der Schweiz aber auch in ganz Europa hat sich die Anzahl der Gastgeber jenseits der 60 bei Airbnb fast verdoppelt. Immer mehr Reisende bevorzugen für ihre Trips Inserate, die von Senior Hosts angeboten werden. Warum? Scheinbar erfüllen die Wohnungen und Zimmer all das, wonach Reisende suchen – die überdurchschnittlich positiven Bewertungen auf Airbnb sprechen für sich!

Immer mehr Senior Hosts in der Airbnb-Community
Jahr für Jahr treten immer mehr Menschen der Airbnb-Community bei und bieten ihren Wohnraum Reisenden an. Insbesondere die Altersgruppe der über 60-jährigen-Anbieter wächst enorm: Mittlerweile sind rund doppelt so viele Senior Hosts bei Airbnb als Vermieter aktiv als noch im Juli 2015. Bei den 18- bis 24-Jährigen gibt es europaweit lediglich ein Wachstum um 52 %.

Wenn man die einzelnen europäischen Länder einmal genauer betrachtet, fällt auf, dass es in den westlich Gelegenen die meisten Senior Hosts gibt. In der Schweiz sind 9 % aller Airbnb-Gastgeber Senior Hosts, damit belegt die Schweiz im europäischen Vergleich den 8. Platz. Das Land mit den meisten Airbnb-Gastgebern jenseits der 60 ist Frankreich, wo besonders im Küstenort Biarritz viele Unterkünfte von Senior Host angeboten werden.

Senior Hosts sorgen für Zufriedenheit & bekommen Lob
Die Bewertungen der Gäste sind die Visitenkarte der Hosts, denn gute Bewertung garantieren weitere Urlauber. Doch wer sind die beliebtesten Gastgeber? Generell lässt sich feststellen: Die Wahrscheinlichkeit einer Fünf-Sterne-Bewertung steigt mit dem Alter der Gastgeber. Die eindeutigen Sieger sind einmal mehr die Senior Hosts.

Im Vergleich zu anderen Gastgebern bekommen die über 60-jährigen-Vermieter weitaus häufiger Fünf-Sterne-Bewertungen. Unzufriedenheit? Äußerst selten: 70 % aller Aufenthalte bei Senior Hosts wurden mit fünf Sternen bewerten. Auch die Gruppen der 30- bis 39-Jährigen, der 40- bis 49-Jährigen und der 50- bis 59-Jährigen liegen ebenfalls über 65 %. Die 18- bis 24-jährigen-Gastgeber unterliegen ihnen knapp und erhalten nur in rund 60 % der Fälle fünf Sterne.

Foto: (c) 2016 Airbnb Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.