Schlafen- Unser Schwerpunkt in der Februar 2017 Ausgabe

Noch kein Abo? Bestellen Sie ein 2-Jahresabo für CHF 60.00: Hier gehts zur Bestellung.

Liebe Leserin, lieber Leser

Eigentlich sind in den Wintermonaten, dann, wenn es bereits früh dunkel wird, die Nächte lang. Ideale Voraussetzungen, um uns mindestens in dieser Jahreszeit genügend Schlaf zu gewähren. Denn was gibt es Schöneres, als ausgeruht den nächsten Tag in Angriff zu nehmen? Und trotzdem sind wir eine Gesellschaft geworden, die rund ums Jahr notorisch unter Schlafmangel leidet. Wir sitzen noch bis spät nachts vor dem Computer, das Handy liegt bei vielen sozusagen auf dem Kopfkissen und piepst unverfroren vor sich hin. Vor lauter Angst, die neusten Nachrichten zu verpassen, lassen wir es zu, uns freiwillig zu Sklaven der modernen Technologie zu machen, 24 Stunden, 7 Tage lang und schaden dabei unserer Gesundheit.

Wie wichtig der Schlaf für unseren Organismus ist, wie wir uns in den Träumen neu erfinden und was es braucht, um einfach nur gut zu schlafen: darüber erfahren Sie in unserer aktuellen Ausgabe alles Wissenswerte. Lassen Sie sich für einmal mit unserem Heft in einen tiefen, gesunden Schlaf wiegen …

Ihnen Unbekanntes mit faszinierenden Reportagen zu schildern, ist uns stets ein Anliegen. Dank der Zusammenarbeit mit dem Magazin «Reportagen» sind wir auf den Bericht von Daniela Schröder über den «Mann mit der Monatsbinde» gestossen. Eine wunderbare Geschichte, die uns einen Blick in eine fremde Welt ermöglicht. Daneben gehen wir der Frage nach, ob es heute noch Zoologische Gärten braucht oder ob sich die Institution Zoo überlebt hat. Mit einer «Homestory» der besonderen Art, einem Spaziergang durch das Reich von Olivier Pagan, zeigt uns der Direktor des Zoo Basel, wie vielfältig die Aufgaben der Tierparks zur Erhaltung von gefährdeten Tierarten sind und wie sie uns für den Naturschutz sensibilisieren.

Lassen Sie sich von unserem Lesestoff inspirieren. Gewähren Sie sich einen Moment der Musse. Das ist unser Ansporn für jede neue Ausgabe von 50plus.

Viel Spass beim Lesen! Herzlichst
Ihr Kurt Aeschbacher

Und hier unsere Themen im Detail:

GÄRTNERN OHNE FRUST
Ist Ihr Garten grösser als die Lust, im Sommer jeden Tag zu jäten? Oder wollen Sie einfach mal Ferien vom Hochbeet, aber trotzdem nicht auf die ganze Ernte verzichten? Dann sollten Sie unkomplizierte Pflanzen anbauen.

BESCHAULICHES REISEN
Entschleunigtes Reisen. Sich von der Wirkung der Langsamkeit überraschen lassen und wirklich abschalten … Das Zauberwort lautet Slow Travel. Für alle, die ihre Ferien bewusst geniessen möchten.

Und die weiteren Themen:

  • Der Baum-Psychiater
  • Der Basler Zoo und Olivier Pagan
  • Lebe deinen Traum
  • Endlich lange Nächte
  • Der Schlaf und die Medizin
  • Lifestyletrends
  • Augenblicke
  • Wenn der Garten erwacht
  • Reportage: Ein Mann für die Tage
  • Beautytipps
  • Leserreise: durchs Baltikum nach Stockholm
  • Unsere Organe: das Ohr
  • Ein Besuch in Hamburg
  • -MINUs Kolumne
  • Elisabeth Bronfen: die kochende Professorin
  • Rezept – Tafeln wie in Japan
  • Mit der Pensionskasse Steuern sparen
  • Wandern im Lötschental
  • Autos – die SUVs
  • Der Mond und die Uhren
  • Museen und Ausgehtipps

Wir wünschen viel Spass beim Lesen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.